TC Ichenhausen

Absage Hauptversammlung am 24.10.2020

 

Sehr geehrte Mitglieder,

 

auf Grund der aktuellen Lage hat die Vorstandschaft entschieden, die für 24.10.2020 geplante Hauptversammlung abzusagen und auf das nächste Jahr zu verschieben. Wir bedauern diese Absage sehr, denken jedoch, dass auf Grund der aktuellen Corona-Lage dies eine sinnvolle Entscheidung ist.

 

Ein neuer Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

 

Danke für das Verständnis. Und bleiben Sie gesund.

 

Ihre Vorstandschaft

 

 

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2020

 

 

Einladung

zur Jahreshauptversammlung

am Samstag, den 24.10.2020 um 17.30 Uhr im Clubheim

mit anschließendem Saisonabschlußessen

 

Sehr geehrte Mitglieder,

 

zu unserer diesjährigen Jahreshauptversammlung mit anschließendem Saisonabschlußessen (Schnitzel mit Spätzle/Pommes und Salat) möchten wir Sie recht herzlich einladen.

 

Tagesordnung:

 

  1. Begrüßung
  2. Verlesung des Protokolls der ordentlichen Jahreshauptversammlung vom 10.05.2019
  3. Jahresbericht des 1. Vorsitzenden
  4. Bericht des Sportwartes
  5. Bericht des Schatzmeisters
  6. Bericht der Kassenprüfer
  7. Entlastung des Schatzmeisters und der Vorstandschaft
  8. Neuwahlen der Vorstandschaft
  9. Verschiedenes, Wünsche und Anträge

 

Auf Grund der Coronaregelung ist eine Anmeldung zwingend notwendig. Bitte melden Sie sich bis zum Dienstag, 20.10.2020 an und teilen uns mit wie viele Essen mit welchen Beilagen Sie haben möchten. Anregungen und Wünsche zur Hauptversammlung können bis zu diesem Termin ebenfalls gemeldet werden.

           

            Telefonisch 08223-2995 (Anrufbeantworter)

            oder per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Für eine zahlreiche Teilnahme bedanken wir uns im Voraus.

 

Mit freundlichen Grüßen

  1. Vorsitzender

 

 

Hier kann die Originaleinladung heruntergeladen werden.

 

Umkleidekabinen und Duschen dürfen wieder benutzt werden

 

So langsam wird der Sportbetrieb wieder "normal". Inzwischen dürfen die Umkleiden und Duschen wieder benutzt werden. Leider ist die Nutzung der Gaststube weiterhin nicht gestattet. Erlaubt ist aber, dass Getränke aus der Wirtschaft im Freien (mit genügend Abstand) konsumiert werden dürfen.

 

Weiterhin gilt auf der gesamten Tennis-Anlage, dass die Hygienevorschriften eingehalten werden müssen. Dazu gehören Maßnahmen wie Abstand halten und nur mit max. 2 Personen in der Umkleide gleichzeitig zu sein.

 

Infos zu den Hygienemaßnahmen finden sich auch auf der Corona-BTV-Seite.

 

Ich wünsche weiterhin viel Spaß beim Tennis und bleibt gesund!

 

 

 

Die Tennissaison 2020 ist eröffnet

 

 

Seit 11.05. darf in Bayern wieder Tennis gespielt werden. Auch wir haben seitdem die Plätze geöffnet und wünschen unseren Mitgliedern viel Spaß in der neuen Saison 2020.

 

Für die erste Woche (also mind. bis 17.05.) gibt es noch stärkere Einschränkungen für das Clubheim: so sind Nutzung von Umkleiden und Duschen untersagt - ebenso darf der Gastraum nicht benutzt werden. Selbiges gilt für die Bewirtung im Freien.

 

Zusammengefasst heißt das, dass aktuell nur Tennis gespielt werden darf. Das gesellige Beisammensitzen entfällt (noch).

 

Die Nutzung der Toiletten ist gestattet. Die vom BTV verbreiteten Hygiene- und Verhaltensregeln sind im Clubheim ausgehängt.

 

Wir bitten um Beachtung und wünschen eine gesunde, verletzungsfreie Tennissaison.

 

Die Planungen der Veranstaltungen geben wir in Kürze bekannt, wenn weitere Lockerungen eingetreten sind.

 

Die Vorstandschaft

 

 

 

 

 

Was gibt es Neues?

 

 

Liebe Mitglieder,

 

zuerst einmal hoffe ich, dass ihr alle wohlauf seid und ihr die Möglichkeit Tennis zu spielen genauso vermisst wie ich.

 

Leider führt die aktuelle Corona-Krise dazu, dass wir von unseren geplanten Zeitabläufen komplett abweichen müssen. Daher habe ich auch noch kein Schreiben verschickt.

 

Wie ist denn der aktuelle Stand?

 

Der Zaun an der Südseite wurde komplett instandgesetzt und erstrahlt im wahrsten Sinne des Wortes in neuem Glanz. Dabei haben wir die Türe an der Südseite entfernt. Ein großer Dank hierfür geht an Andreas Winterhalter, der sich um die Reparatur gekümmert hat.

 

Die Plätze sind auch schon hergerichtet und werden bewässert und gewalzt, so dass sie bis zur Eröffnung in bestem Zustand sein werden. Aktuell sind noch nicht die Netze und Sichtschutzbanner montiert. Dies wird dann gemacht, wenn bekannt ist, wann die Plätze eröffnet werden dürfen.

 

Die Außenanlage wurde hergerichtet und es sieht alle sehr gepflegt aus.

 

Jetzt müssen wir warten, ab wann Versammlungen durchgeführt werden können und ab wann der Spielbetrieb gestattet ist. Sobald wir diese Informationen haben, informieren wir euch und beginnen dann verspätet – aber hoffentlich mit mindestens demselben Spaß – in die neue Saison. Selbstverständlich wird dann auch wieder Tennistraining angeboten.

 

Solange die Hauptversammlung mit Neuwahlen nicht durchgeführt werden kann, bleibt natürlich die bestehende Vorstandschaft weiter aktiv und kümmert sich um alle Themen.

 

Aktuell können wir leider keine konkreten Aussagen oder Planungen machen, hoffen jedoch, dass es bald losgehen kann. Wir sind darauf vorbereitet.

 

Bleibt gesund.

 

Viele Grüße

Martin Schneider

 

1. Vorstand

 

 

 

Copyright © 2019. All Rights Reserved.